Als international agierendes Handelsunternehmen streben wir eine nachhaltige Entwicklung in allen Unternehmensbereichen an. Dies ist ein wichtiges Element unseres Leitbildes – wir wollen Vorbild für ein menschliches Miteinander, eine lebenswerte Umwelt und eine vielfältige Gesellschaft sein.

Unser Verhaltenskodex und die darin beschriebenen Anforderungen legen die Standards fest, die wir bei HOYER hinsichtlich Denkweise und Verhalten unserer Geschäftspartnern*innen im unternehmerischen Handeln erwarten. Der Verhaltenskodex umfasst 30 Anforderungen.

Code of Conduct PDF

Klimaschutzstrategie

Mit konkreten Zielen bezüglich des Klimaschutzes wollen wir die negativen Auswirkungen auf die Umwelt und Menschen reduzieren. Dabei legen wir unseren Fokus auf nachhaltige Produktgestaltung, Recycling, Einhaltung der Menschenrechte und Klimamanagement.

Erneuerbare Energien

Bei HOYER Handel setzen wir auf erneuerbaren Energien – seit August 2020 beziehen wir zu 100 Prozent Ökostrom von der WEMAG AG, welcher vom Grüner Strom Label e.V. zertifiziert ist, und stellen derzeit unseren Fuhrpark auf E-Mobilität um.

EcoVadis

Durch die Zusammenarbeit mit EcoVadis wollen wir Risiken reduzieren, unsere Nachhaltigkeit steigern sowie unsere ökologischen und sozialen Ergebnisse verbessern.

Whistleblower Hotline

Mit einer internen Whistleblower-Hotline unterstützen wir unseren Verhaltenskodex, stärken unser Verantwortungsbewusstsein sowie Nachhaltigkeitsprofil und verhindern, dass Missstände auftreten.

HOYER Handel Honig

Auf unserer Dachterrasse stellen wir zwei Bienenvölkern einen Platz zur Verfügung. Damit wollen wir zur Unterstützung der Honigbiene, der Artenvielfalt sowie zum Bewusstsein für die Biodiversität bei unseren Mitarbeitenden beitragen. Und oben drauf ernten wir zwei Mal im Jahr unseren eigenen HOYER Handel Honig.

Global Compact

Um seine gesellschaftliche Verantwortung zu untermauern, nimmt HOYER Handel an der Initiative United Nations Global Compact teil. Seit 2020 bekennt sich HOYER Handel zu den Prinzipen in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Anti-Korruption. Mehr zum UN Global Compact unter www.unglobalcompact.org

Business Social Compliance Initiative

Als Mitglied der amfori Business Social Compliance Initiative (BSCI) sind wir dem BSCI Code of Conduct verpflichtet, der die Einhaltung fundamentaler Menschenrechte innerhalb der weltweiten Produktions- und Lieferkette sichert.